Mitschriftenbörse

Piktogramm Mitschreiben

Mitschriftenbörse

 

Die Mitschriftenbörse unterstützt Studierende mit Beeinträchtigungen, die selbst keine (vollständige) Mitschrift verfassen können.

Während eine Person aus dem Team Barrierefrei die Koordination übernimmt, kommt die eigentliche Unterstützung - nämlich die Mitschriften oder Audioaufzeichnungen - von engagierten Studienkolleg*innen.

Sowohl den Studierenden mit Beeinträchtigung als auch denjenigen, die Mitschriften zur Verfügung stellen, bringen die gesammelten Dokumente einen vollständigeren Überblick über die in der Vorlesung besprochenen Inhalte. Je nach Intensität der Teilnahme (=Anzahl der beigesteuerten Mitschriften) können die Inhalte hiermit sogar komplett abgedeckt werden.

Wer kann die Mitschriftenbörse nutzen?

Beispiele

  • Hörbeeinträchtigung: Die Akustik ist zu schlecht für eine vollständige Mitschrift; Lippenlesen und Mitschreiben sind gleichzeitig nicht möglich
  • Chronische Erkrankung: Krankenhaus-Aufenthalte oder Schübe verhindern die Anwesenheit
  • Feinmotorische Einschränkung: Mitschreiben ist nicht möglich aufgrund von Lähmung, Spastik etc. der Finger/Hand, oder Schmerzen
  • Lese-/Rechtschreibschwäche: Mitschriften sind stark fehler- und/oder lückenhaft
  • Konzentrations- oder Aufmerksamkeitsstörung: Nebenwirkungen von Medikamenten, die zu Lücken in der Mitschrift führen

Vorgehensweise

  • Anmeldung mit Bekanntgabe der benötigten Lehrveranstaltungen über das Formular
  • Für jede Lehrveranstaltung, in der eine Mitschriftenbörse organisiert wird, wird ein eigener Moodle-Kurs eingerichtet.
  • Ein*e Mitarbeiter*in des Team Barrierefrei kommt in die Lehrveranstaltung und bittet Studienkolleg*innen um das Verfassen und Hochladen von Mitschriften (in manchen Fällen um Audioaufzeichnungen) in den Moodle-Kurs. Der Wunsch nach Anonymität wird hierbei gerne berücksichtigt.
  • Pro Lehrveranstaltung werden mehrere Studienkolleg*innen gesucht, die sich die Lehrveranstaltungs-Termine untereinander aufteilen und jeweils ihre Mitschrift hochladen.
  • Danach können die Mitschriften aus dem Moodle-Kurs heruntergeladen und zum Lernen verwendet werden.

 Anmeldung

Eine Anmeldung für das Sommersemester 2020 ist hier möglich.

 

 

 Termine und Fristen

Ende der Anmeldephase: 10.04.2020