Stundentafel

 

Für den Antrag auf Zulassung zu einem Bachelor-/Diplomstudium benötigen Sie u. a. Ihr Reifezeugnis sowie Ihre Stundentafel.

Was ist eine Stundentafel?

Die Stundentafel ist eine Auflistung der Unterrichtsfächer, die Sie in den letzten Schuljahren absolviert haben. In manchen Ländern ist diese Auflistung im Reifezeugnis bereits enthalten.

Was mache ich, wenn ich keine Stundentafel habe?

Wenn Ihr Reifezeugnis keine Stundentafel enthält und Sie auch keine separate Auflistung der Unterrichtsfächer mit Ihrem Reifezeugnis/Diplom erhalten haben, laden Sie eines der folgenden Dokumente hoch:

  • Sie haben eine 12-jährige Schule besucht: Ihre Zeugnisse der letzten vier Schuljahre
    • mit den für das Ausstellungsland vorgeschriebenen Beglaubigungen
    • mit einer gerichtlich beeidigten Übersetzung (wenn nicht auf Deutsch oder Englisch ausgestellt)
    • zusammengefasst zu einer PDF-Datei

  • Sie haben eine 11-jährige Schule besucht: Ihre Zeugnisse der letzten drei Schuljahre
    • mit den für das Ausstellungsland vorgeschriebenen Beglaubigungen
    • mit einer gerichtlich beeidigten Übersetzung (wenn nicht auf Deutsch oder Englisch ausgestellt)
    • zusammengefasst zu einer PDF-Datei

  • Sie haben GCSE ("britische A-Levels"): Ihre Zeugnisse aller A-Levels und (I)GSCE zusammengefasst zu einer PDF-Datei

  • Sie haben ein High School Diploma einer US-Schule: Ihre Transcripts zusammengefasst zu einer PDF-Datei

  • Sie haben ein mindestens dreijähriges Studium (Vollzeit oder mindestens 180 ECTS, z. B. ein Bachelorstudium) an einer anerkannten postsekundären Bildungseinrichtung abgeschlossen: Ihre Studienabschlussurkunde und Notentranskripte/Diploma Supplement
    • mit den für das Ausstellungsland vorgeschriebenen Beglaubigungen
    • mit einer gerichtlich beeidigten Übersetzung (wenn nicht auf Deutsch oder Englisch ausgestellt) 
    • zusammengefasst zu einer PDF-Datei