Fachgleich/fachlich in Frage kommendes Studium

Für die Zulassung zu Masterstudien ist der Abschluss eines fachgleichen (= fachlich in Frage kommenden) Vorstudiums erforderlich. Nachdem Sie einen Antrag auf Zulassung zum Studium gestellt haben überprüft die Studienzulassung, ob Ihr Vorstudium fachlich in Frage kommend ist. Ist das grundsätzlich gegeben und es fehlen nur einzelne Ergänzungen auf die volle Fachgleichheit (max. 30 ECTS), werden Ihnen im Zulassungsbescheid Ergänzungsprüfungen vorgeschrieben. Welche Studien der Universität Wien für die Zulassung zu einem bestimmten Masterstudium jedenfalls in Frage kommen, wird im Master Access Guide veranschaulicht.

Weiterführende Links:

« Zurück