Registrierung für das Aufnahme-/Eignungsverfahren für Personen im VWU

Sie besuchen gerade den Vorstudienlehrgang der Wiener Universitäten (VWU) und schließen diesen vor dem oder im kommenden Wintersemester ab? Oder haben Sie den VWU bereits abgeschlossen?

Um am Aufnahme-/Eignungsverfahren teilzunehmen, müssen Sie sich innerhalb der Antragsfrist dafür registrieren. Nachdem Sie das Aufnahme-/Eignungsverfahren und alle vorgeschriebenen Ergänzungsprüfungen erfolgreich absolviert haben, können Sie innerhalb der Zulassungsfrist des folgenden Winter- oder Sommersemesters zum ordentlichen Studium zugelassen werden.

 Fristen

Antragsfrist für das Studienjahr 2022/23:

  • 1. März bis 30. Juni 2022

Zulassungsfristen für das Studienjahr 2022/23:

  • Wintersemester 2022/23: ab Bekanntgabe der Ergebnisse bis 31. Oktober 2022
  • Sommersemester 2023: 9. Jänner bis 31. März 2023

 

 

 Ihre Schritte in der Registrierung

Schritt 1: Führen Sie das Online-Self-Assessment (OSA) durch

Das OSA ist die erste Stufe im Aufnahme-/Eignungsverfahren. Nach Abschluss des OSA erhalten Sie Ihren OSA-Code. Diesen brauchen Sie um sich für das Aufnahme-/Eignungsverfahren zu registrieren. Die Bachelorstudien Psychologie und Sportwissenschaften haben kein OSA.

Schritt 2: Loggen Sie sich in u:space ein

Sie müssen keinen neuen u:account anlegen. Loggen Sie sich mit Ihren bestehenden Daten ein. Wenn Sie diese vergessen haben, wenden Sie sich an den Helpdesk des Zentralen Informatikdienstes.

Schritt 3: Wählen Sie das gewünschte Studium

Wählen Sie das Studium, für das Sie am Aufnahme-/Eignungsverfahren teilnehmen möchten, unter Studium > Zulassung beantragen aus, wie Sie es bereits bei Ihrem Antrag auf Zulassung gemacht haben.

Information zur Wahl der Sprachen für das Bachelorstudium Transkulturelle Kommunikation

Schritt 4: Ergänzen Sie Ihre Dokumente

Dokumente die bereits von der Studienzulassung bestätigt wurden (Status: "bestätigt") müssen nicht erneut hochgeladen werden. 

  • Reifezeugnis aus einem Nicht-EU/EWR-Land:
    Laden Sie Ihren Zulassungsbescheid für das gewählte Studium als Dokumenttyp "Sprachnachweis Deutsch A2" hoch. 
  • Reifezeugnis aus einem EU/EWR-Land oder der Schweiz: 
    Laden Sie Ihr aktuelles Studienblatt als Dokumenttyp "Sprachnachweis Deutsch A2" hoch.

Schritt 5: Bestätigen Sie Ihre Deutschkenntnisse

Wählen Sie "Ja, meine Deutschkenntnisse sind ausreichend. Ich möchte am Aufnahme-/Eignungsverfahren für das kommende Studienjahr teilnehmen." 
Information zu Deutschkenntnissen für die Teilnahme an Aufnahme-/Eignungsverfahren

Schritt 6: Geben Sie den OSA-Code ein

Für die Bachelorstudien Psychologie und Sportwissenschaft benötigen Sie keinen OSA-Code.

Schritt 7: Zahlen Sie den Kostenbeitrag

Wenn Sie alle Dokumente ergänzt haben, wählen Sie "Weiter zur Antragsstellung". Überprüfen Sie Ihre Angaben und fahren Sie mit "Bezahlen und Antrag stellen" fort. Zahlen Sie den Kostenbeitrag von 50 Euro per Kreditkarte oder eps-Überweisung (nur mit österreichischem Konto möglich).

Sie sind nun für das Aufnahme-/Eignungsverfahren registriert. Der Status Ihres Antrags in u:space muss "gestellt" lauten. Ihre Registrierungsbestätigung finden Sie in u:space (Persönliches > Meine Dokumente). Einige Tage nach Ende der Antragsfrist werden Sie per E-Mail darüber informiert, ob der schriftliche Test stattfindet. Überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

Wo finden Sie die Testliteratur?

  1. Wählen Sie auf der Website der Aufnahme-/Eignungsverfahren in der Liste Ihr Studium aus.
  2. Wählen Sie entweder "Reifezeugnis aus einem EU/EWR-Land mit Deutschniveau B2 oder höher" oder "Reifezeugnis aus einem Nicht-EU/EWR-Land mit Deutschniveau B2 oder höher".
  3. Informieren Sie sich beim Schritt „Download der Testliteratur“ über die Inhalte und den Ablauf des schriftlichen Tests.