Multilingual Technologies (Master)

Zulassung noch nicht möglich: Erster Studienstart im Wintersemester 2022/23

Zwei Studenten die ein Buch anschauen.

© Universität Wien / derknopfdruecker.com

Das Ziel des englischsprachigen Masterstudiums Multilingual Technologies an der Universität Wien und der Fachhochschule FH Campus Wien ist es, Studierenden die Aneignung vertiefter Kenntnisse zu zentralen Begriffen des Bereichs der Sprachtechnologien, Methoden zu deren Erstellung und Verwendung sowie Sprachressourcen zu ermöglichen. Die Verbindung translatorischer, transkultureller, computerwissenschaftlicher, und sprachwissenschaftlicher Fachbereiche verleiht diesem Curriculum einen stark interdisziplinären Charakter, der sich auch in den nachstehenden detaillierten Kompetenzen, die konkrete Studienziele auf Curricularebene angeben, widerspiegelt.

Master of Arts

Kennzahl: folgt

4 Semester / 120 ECTS Credits

Sprache: Englisch

Aufnahmeverfahren (Infos folgen)

Curriculum folgt

Das Studium

Das Studium ist abgeschlossen, wenn 88 ECTS-Punkte gemäß den Bestimmungen in den Pflichtmodulen, 10 ECTS-Punkte gemäß den Bestimmungen in den Alternativen Pflichtmodulen, 20 ECTS-Punkte gemäß den Bestimmungen über die Masterarbeit und 2 ECTS-Punkte gemäß den Bestimmungen über die Masterprüfung positiv absolviert wurden.

Fünf Begriffe

mit denen Sie sich im Studium auseinandersetzen:

  • Sprachtechnologien
  • Softwareentwicklung
  • Sprachressourcen
  • Computerwissenschaftliche Methoden
  • soziokulturelle Kompetenzen

... und viele mehr.

Nach dem Studium

Die Absolvent*innen verfügen über Kenntnis der Grundkonzepte von Sprachtechnologien und Sprachressourcen mit einem besonderen Fokus auf multilinguale Lösungen und Konzepte, sowie umfassendes Methodenwissen und praktische Fertigkeiten in aktuellen Forschungstechniken. Zusätzlich erwerben Studierende spezialisierte Expertise in einem Bereich der Sprachtechnologien, z. B. Übersetzungstechnologien oder multilinguale Informationsextraktion. Neben Qualifikationen für die Grundlagenforschung erwerben Absolvent*innen Fähigkeiten der angewandten Forschung.