Abschluss des Zulassungsverfahrens für das Wintersemester 2020/21

 

Aufgrund der COVID-19 Hygiene- und Abstandsregelungen sowie der aktuellen Einreisebestimmungen ist die Zulassung zu einem Bachelor-, Diplom- oder Masterstudium an der Universität Wien nur online und nach Vereinbarung eines Termins möglich. Die Zulassung erfolgt über Skype.

Vor der Terminvereinbarung müssen die ersten Schritte im Zulassungsverfahren abgeschlossen werden.

Was ist mit Terminvereinbarung möglich?

  • Die Erstzulassung für Personen, die noch nie an der Universität Wien studiert haben, zu Bachelor-, Diplom- und Masterstudien
  • Die Erstzulassung für Personen, die noch nie an der Universität Wien studiert haben, zum außerordentlichen Studium
  • Der Wechsel vom außerordentlichen zum ordentlichen Studium für Nachmaturant*innen

 

 

Was ist mit Terminvereinbarung nicht möglich?

Nutzen Sie bitte unsere anderen Kontaktmöglichkeiten.

Wie schließen Sie das Zulassungsverfahren ab?

 

1. Reservieren Sie einen Termin für die Zulassung

 

Sichern Sie sich möglichst rasch einen Termin über unser Terminvereinbarungs-Tool. Um möglichst stressfrei und organisiert in das Semester starten zu können, raten wir Ihnen dringend, die Zulassung zum Studium bereits rechtzeitig vor Semesterbeginn (Wintersemester: 1. Oktober) abzuschließen.  Erst nach der Zulassung können Sie sich für Lehrveranstaltungen anmelden.

Für die Reservierung benötigen Sie einen Skype-Account. Infos zum Herunterladen und der Nutzung von Skype bzw. Hilfestellungen finden Sie auf der Website von Skype.

Bitte buchen Sie sich nur einen Termin, auch wenn Sie zu mehreren Studien zugelassen werden möchten. Weitere Termine bis zum Ende der Zulassungsfrist werden laufend hinzugefügt.

Unsere Zeitangaben entsprechen der mitteleuropäischen Zeit (MEZ).

Hier geht's zum Terminvereinbarungs-Tool.

 

2. Die Zulassung über Skype

 

Halten Sie bitte Ihre Dokumente im Original oder notariell beglaubigter Kopie bereit:

  • Ihren Reisepass oder Personalausweis
  • Alle Dokumente, die Sie in Ihrem Antrag in u:space hochgeladen haben.
  • Wenn Ihr Reifezeugnis/Ihre Studienabschlussurkunde aus einem nicht-deutschsprachigen Land stammt, überprüfen wir auch den Nachweis der Deutschkenntnisse. Halten Sie ihn ebenfalls bereit, auch wenn Sie diesen bei der Antragstellung nicht hochgeladen haben.

Bei Ihrem Termin:

  1. Seien Sie bereits 10 Minuten vor Ihrem Termin erreichbar und nehmen Sie sich mindestens 40 Minuten Zeit - wir rufen Sie über Skype an. Achten Sie deshalb darauf, dass in den Skype-Einstellungen angegeben ist, dass Sie auch von jemanden angerufen werden können, der nicht in Ihren Kontakten gelistet ist. Wenn Sie Ihren Termin nicht einhalten, müssen Sie einen neuen Termin vereinbaren.
  2. Stellen Sie sicher, dass es in Ihrer Umgebung leise ist.
  3. Ihre Kamera, Ihr Mikrofon und Internetverbindung müssen von guter Qualität sein.
  4. Wir werden Ihre Dokumente überprüfen und Sie dann vorläufig zu Ihrem Studium zulassen.

Falls die Zulassung über Skype für Sie auf Grund einer Beeinträchtigung nicht barrierefrei ist, teilen Sie uns das bitte ehestmöglich über unser Kontaktformular mit. In Abstimmung mit dem Team Barrierefrei wird eine geeignete Lösung für Sie gesucht.

 

 

Wie geht es weiter?

Im Anschluss an das Gespräch erhalten Sie ein E-Mail an die in u:space angegebene E-Mail-Adresse mit Ihrer Matrikelnummer und weiteren Informationen zum Studien-/ÖH-Beitrag, zur Semesterplanung und zur Studienorganisation.

FAQ

/

In welcher Sprache wird der Termin abgehalten?
Was passiert bei dem Termin? Ist es ein Bewerbungsgespräch?
Muss ich mich auf den Termin vorbereiten?
Dauert der Termin wirklich 40 Minuten?
Mir fehlen die technischen Voraussetzungen, wie kann ich die Zulassung abschließen?